GEO INNOVATIV

GEO INNOVATIV  –  Terra Wettbewerb 2020

Einsendeschluss für Wettbewerbsrunde 2020:  voraussichtlich  November 2019

Der Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) und der Ernst Klett Verlag schreiben zum dritten Mal für das Jahr 2018 den Wettbewerb für neue Unterrichtsideen Geographie aus. Der Wettbewerb richtet sich an Referendare / Referendarinnen sowie Junglehrer / -innen (max. 5 Jahre im Schuldienst).
Thema: „Globale Herausforderungen mit digitalen Medien analysieren und präsentieren.“ Eingereicht werden können gehaltene Lerneinheiten im Fach Geographie der Klassen 5-13. Die Lerneinheit soll den Mehrwert, ggf. auch die Grenzen digitaler (Geo-)Medien für den Erkenntnisgewinn und die Präsentation von Lösungsansätzen beleuchten. Sie soll neu, erprobt, didaktisch-methodisch innovativ, alltagstauglich und für den Transfer geeignet sein.

Teilnahmebedingungen
Referendare können prüfungsrelevante Lerneinheiten nicht vor Abschluss der Ausbildung einreichen. Auswahl und Zuerkennung der Preise werden durch eine Jury aus Fachleuten des VDSG und Ernst Klett Verlags erarbeitet. Letzterer stiftet die Preise: Platz 1: 750 €, Platz 2: 500 €, Platz 3: 250 €.

Ausarbeitung
Verlaufsplan der Lerneinheit (inkl. Einordnung in eine Unterrichtsreihe), max. 3 Seiten DIN A4; Unterrichtsmaterialien als Anhang (PPT, KMZ, MPEG, MP4, PDF, Word etc) max. 20 Seiten; Bestätigung des  Bewerbers/der Bewerberin, dass die Lerneinheit von ihm/ihr entwickelt wurde; Postadresse; Telefonnummer / e-mail-Adresse; Kurzvita.

Einreichung per e-mail
kw.hoffmann@erdkunde.com  (K. W. Hoffmann: Seminarleiter für das Lehramt für Gymnasien in Speyer, 1. Vors. des VDSG e.V.).

GEO INNOVATIV  –  Terra Wettbewerb  2018

Das Bundesfinale Geoinnovativ fand im März 2018statt.
Möchten Sie sich über die Prämierung digitaler Lerneinheiten im Fach Geographie  informieren? Über  „Pressemitteilung_GeoInnovativ_2018“ laden Sie Details dazu herunter.