Gesellschaft für Erdkunde zu Köln e.V.

http://www.gfe.uni-koeln.de/

 FLUSSLANDSCHAFTEN

Flüsse und ihre Auen im Wandel – Hochwasserschutz und oder versus Auenrenaturierung?
Bernd Cyffka, KU Eichstätt-Ingoldstadt
Donnerstag, 11. April 2019, 18:30 Uhr

Geographie in der Praxis
Mareen Henselowsky, Naturpark Rheinland
Oliver Brimmers, IFH Köln GmbH
Jakob Rehbach, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Dorothee Bönsch, Erftverband
Donnerstag, 9. Mai 2019, 18:30 Uhr

Zurück zur Natur – aber zu welcher? Renaturierung und Naturschutz in deutschen Flusslandschaften
Boris Braun, Universität zu Köln
Donnerstag, 23. Mai 2019, 18:30 Uhr

Die Reonstruktion der Flussgeschichte am Mittelrhein und an der Mosel: von den allerersten geomorphologischen Untersuchungen hin zu den neu entwicklelten Datierungsmethoden
Gilles Rixhon, Université de Straßbourg
Donnerstag, 6. Juni 2019, 18:30 Uhr

Dr.-Hohmann-Förderung
Das versteckte Eis der Berge: alpiner Permafrost als Wasserspeicher der Zukunft?

Jan Blöthe, Universität Bonn
Donnerstag, 27. Juni 2019, 18.30 Uhr

Verleihung der Dr. Prill Preise
im Rahmen der Absolventenfeier des Geographischen Instituts
Freitag, 28. Juni 2019

Wasser als Ausgangspunkt lokaler und regionaler Entwicklungsaufgaben: Erfahrungen und konkrete Beispiele aus der Region Köln / Bonn
Reimar Molitor, Region Köln / Bonn e.V.
Donnerstag, 4. Juli 2019, 18:30 Uhr

Ort: Geo-/Bio-Hörsaal , Zülpicher Straße 49a
Eintritt: Mitglieder frei, Gäste 2,50 €, Schülergruppen 1 € pro Person